KKSV-Presse-Informationen

1. Wichtig! Dem Verein ist besonders wichtig, dass sein Einsatz in der Gemeinde, den er gewissenhaft und mit hohem zeitlichen und personellen Einsatz wahrnimmt, registriert wird.

2. Unbedingt auf das Matjesessen am Sonnabend hinweisen.

Beim Matjesessen am Sonnabend ist ab 21.00 Uhr „Tanz und Party“ angesagt. Dem Festausschuss ist es gelungen, dafür Jimmy Green, den bekannten Entertainer und Oldie-Spezialisten, zu verpflichten. Der aus lndonesien stammende kleine Holländer mit dem sonnigen Gemüt ist für seine genialen Gitarrensoli bekannt und wird es mit rockigen Klassikern auf Anhieb schaffen, die Leute zum Tanzen zu bringen. In seiner Musikauswahl ist für jeden etwas dabei.

Dem scheidenden König Peter und seinem Adjutanten Olaf hat das ereignisreiche Jahr Spaß gemacht. Beide erinnern sich gern an Höhepunkte wie das 5. Hallenmasters-Biathlonturnier im Januar und das Turnier im April auf dem Wendisch Everner Bogensportplatz. Durch intensive Nachwuchs- und Trainingsarbeit hat sich die Sommerbiathlon-Abteilung des KKSV in die nationale Spitze hochgearbeitet. Ausdrücklich möchten die beiden auch den Sponsoren und der Familie Bomberka für die jahrelange gute Zusammenarbeit danken.

Mit den neuen Königen wird am Sonntag um 10.30 Uhr hinter der Grundschule Gottesdienst gefeiert. Danach treffen sich alle Freunde des Vereins in der Festhalle zum gemeinsamen Mittagessen. Der Festumzug soll um 13.30 starten.

Für die Wendisch Everner Schützen und ihre Gäste wird der Schützenumzug am Sonntag mit seinem beliebten Stopp an der Hausstelle wieder im Mittelpunkt stehen. Diesmal nimmt daran auch eine Abordnung des befreundeten Schützenvereins „Grüne Au“ aus Peising in Bayern teil, mit dem sich die Wendisch Everner schon am Sonnabend in einem Vergleichsschießen gemessen haben.

Das Dorfpokalschießen am Sonntag ist für jedes Alter interessant. Dabei ist nicht nur Spaß garantiert, sondern man kann als 1. Preis sogar 100 Euro gewinnen. Oma, Vater und Sohn oder drei Nachbarn oder Freunde können eine Mannschaft bilden. Die jüngsten ab 6 Jahren schießen mit dem Lichtpunktgewehr und die Älteren mit Luftgewehr oder mit KK.

Die Schützen hoffen auf gutes Wetter, damit ihr Fest nach der Siegerehrung am Sonntag um 18.00 Uhr wie geplant unter den Eichen am Schützenhaus gemütlich ausklingen kann.



Einsatz für die Dorfgemeinschaft: Der Verein bemüht sich, alle Bewohner des Ortes in seine Aktivitäten mit einzubeziehen, um so die Dorfgemeinschaft zu stärken. Fast alle Veranstaltungen wenden sich darum an alle Wendisch Everner. Zur Boßeltour, zum Maibaumaufstellen und natürlich zum Schützenfest sind alle Bürgerinnen und Bürger des Ortes eingeladen. Dabei sollen die Menschen Gelegenheit bekommen, sich besser kennen zu lernen, alte Kontakte zu pflegen oder neue zu knüpfen.

Dazu soll auch das Matjesessen am Sonnabend beitragen und auch der „Dorfpokal‟, um den am Sonntag alle kämpfen können, die in Wendisch Evern wohnen. Genauere Informationen stehen in der offiziellen Einladung, die im Dorf verteilt ist.

Intensive Jugendarbeit: Beim KKSV als Sportverein steht natürlich das sportliche Schießen im Zentrum. Aus sozialem Verantwortungsgefühl sieht der Verein als eine seiner wichtigsten Aufgaben die Arbeit mit Jugendlichen. Hier hat sich durch den außerordentlich intensiven Einsatz von z.B. Heinz Hauschildt, dem aktuellen König Peter Reinecke und anderen seit einigen Jahren eine starke Sommer-Biathlon-Gruppe gebildet, die Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 17 Jahren auch aus der näheren Umgebung anzieht. Die erfolgreiche Gruppe mit inzwischen über 40 Mitgliedern wird mehrmals in der Woche von Vereinsmitgliedern intensiv trainiert und hat sich in die nationale Spitze hochgearbeitet.

Tradition: Selbstverständlich wird im Verein auch die Schützen-Tradition hochgehalten und fortgeführt. Der Schützenfest-Umzug mit Musik, bei dem die Schützen in ihrer traditionellen Tracht mitmarschieren, ist immer ein attraktiver Höhepunkte des Jahres im Dorf und mit dem Maibaumpflanzen ist eine alte Tradition wieder lebendig geworden. Die Aktivitäten des Vereins tragen dazu bei, dass das Miteinander im Dorf gestärkt wird.

 

 

KKSV-Wendisch Evern e.V.

Quicklinks
Trainingszeiten
Aufnahmeantrag
Ergebnisse Hallenbiathlon